Ideen zur Neuausrichtung der EU-Förderung diskutieren - Chancen der laufenden Förderperiode nutzen!

Ideen zur Neuausrichtung der EU-Förderung diskutieren - Chancen der laufenden Förderperiode nutzen!

(Pressemitteilung Nr. 21 vom 20.09.2016)

Der Vorsitzende des Lenkungsgremiums Europabüro, Herr Landrat Lange, und die Geschäftsführer der sächsischen kommunalen Spitzenverbände haben bei einer Veranstaltung in Brüssel heute mit EU-Kommissionsvertretern und Parlamentariern erste Gedanken zur Gestaltung der EU-Förderung ab dem Jahr 2021 ausgetauscht.

mehr

Staatshaushalt 2017/2018 – SSG setzt sich für hohe Investitionszuweisungen an die Städte und Gemeinden ein

Staatshaushalt 2017/2018 – SSG setzt sich für hohe Investitionszuweisungen an die Städte und Gemeinden ein

(Pressemitteilung Nr. 20 vom 15.09.2016)

Der Sächsische Städte- und Gemeindetag (SSG) hat sich heute in einer Anhörung zum Entwurf des Staatshaushaltes 2017/2018 im Sächsischen Landtag für eine Aufstockung wichtiger kommunaler Investitionsprogramme ausgesprochen.

mehr

SSG zum Regierungsentwurf für den kommunalen Finanzausgleich 2017/2018 – Bundesentlastung 2018 einbeziehen und Schlüsselzuweisungen erhöhen

SSG zum Regierungsentwurf für den kommunalen Finanzausgleich 2017/2018 – Bundesentlastung 2018 einbeziehen und Schlüsselzuweisungen erhöhen

(Pressemitteilung Nr. 19 vom 14.09.2016)

Der Sächsische Städte- und Gemeindetag hat den heute im Haushalts- und Finanzausschuss des Sächsischen Landtages beratenen Entwurf eines „Gesetz(es) zu den Finanzbeziehungen zwischen dem Freistaat Sachsen und seinen Kommunen“ begrüßt. Kernbestandteil des Artikelgesetzes ist das „Kommunale Finanzausgleichsgesetz“ für die Jahre 2017/2018.

mehr

SLK 3/2011

Deutschland umbauen: Bilanz und Ausblick 2016 der deutschen Städte und Gemeinden

In seiner Dokumentation zieht der Deutsche Städte- und Gemeindebund Bilanz zum vergangenen Jahr 2015 und gibt einen Ausblick auf die Themen im Jahr 2016, die die deutschen Städte und Gemeinden beschäftigen werden.

Die Themen reichen dabei u. a. von der Flüchtlingspolitik, der weiterhin angespannten Finanzlage der Kommunen, der steigenden Sozialausgaben von Städten und Gemeinden, den Fortschritten bei der Energiewende, der kommunalen Verkehrsinfrastruktur, der Förderung einer nachhaltigen Wohnungspolitik und dem kommunalen Klimaschutz.

Die Dokumentation kann unter folgendem Link heruntergeladen werden: Dokumentation.

Nach oben