Veranstaltungen

17.05.2021
Beginn: 09:00 Uhr
Ort: Sächsischer Städte- und Gemeindetag, Glacisstraße 3, 01099 Dresden

Seminar: Haushaltsrecht - Update 2021 für kleinere Kommunen

Inhaltliche Themenschwerpunkte: • Haushaltsführung ab 2021 • Haushaltsplanung • Jahresabschlussarbeiten Zielgruppe: Mitarbeiter von Kommunen bis 10.000 Einwohnern Referentin: Katja Kretzschmar, Sächsischer Städte- und Gemeindetag

weitere Informationen zum Herunterladen:

17.05.2021 - 21.05.2021
Ort: Bischofswerda

Seminare für IT-Sicherheitsbeauftragte

Mit dem, am 31. August 2019 in Kraft getretenen, Sächsischen Informationssicherheitsgesetz besteht die Notwendigkeit und die Pflicht, einen Beauftragten für Informationssicherheit (BfIS) in jeder Kommune zu bestellen. SSG, SLKT und SAKD bieten gemeinsam mit dem Beauftragten für Informationssicherheit beim Freistaat Sachsen (BfIS-Land) drei weitere Seminare im Zeitraum Mai bis Juli 2021 an. Die Seminarkosten übernimmt der Freistaat Sachsen. Ziel ist die Befähigung eines Mitarbeiters und ggf. eines Stellvertreters, in jeder Kommunalverwaltung die Aufgaben des BfIS in den Blick zu nehmen und mit der Initialisierung eines Informationssicherheitsmanagementsystems (ISMS) zu beginnen. Die Sicherheitslage erfordert dringend ein höheres Sicherheitsniveau! Die SAKD unterstützt dieses Vorgehen durch Beratung und Vernetzung. Nach den Seminaren soll im Herbst 2021 für die Teilnehmer/innen an zwei Präsenztagen Praxisaustausch, fachliche Diskussion, Wissensvertiefung und als Option: Wiederholung / Auffrischung (für Teilnehmer/innen 2020) i. V. m. der Möglichkeit der Prüfung zum IT-Grundschutz-Praktiker (BSI) angeboten werden. Die Seminare sind grundsätzlich als Präsenzveranstaltungen geplant. Sofern es die Corona-Pandemie es zulässt, werden die Schulungen KW20 17.-21.05.2021 in Bischofswerda, KW24 14.-18.06.2021 in Plauen und KW28 12.-16.07.2021 in Brandis stattfinden. Falls die Entwicklung der Corona-Pandemie eine Präsenzveranstaltung nicht zulässt, werden die Seminare online durchgeführt. Die optionale Prüfung am Ende des Seminars, wird in diesem Fall auf den Herbst 2021 verschoben (Präsenzpflicht). Die Organisation übernimmt wie angekündigt die SAKD: Anmeldungen sind ab sofort möglich: https://pro.formcloud.de/formcycle/form/alias/SSG-Sachsen/IT-SiBe-2021

14.06.2021 - 18.06.2021
Ort: Plauen

Seminare für IT-Sicherheitsbeauftragte

Mit dem, am 31. August 2019 in Kraft getretenen, Sächsischen Informationssicherheitsgesetz besteht die Notwendigkeit und die Pflicht, einen Beauftragten für Informationssicherheit (BfIS) in jeder Kommune zu bestellen. SSG, SLKT und SAKD bieten gemeinsam mit dem Beauftragten für Informationssicherheit beim Freistaat Sachsen (BfIS-Land) drei weitere Seminare im Zeitraum Mai bis Juli 2021 an. Die Seminarkosten übernimmt der Freistaat Sachsen. Ziel ist die Befähigung eines Mitarbeiters und ggf. eines Stellvertreters, in jeder Kommunalverwaltung die Aufgaben des BfIS in den Blick zu nehmen und mit der Initialisierung eines Informationssicherheitsmanagementsystems (ISMS) zu beginnen. Die Sicherheitslage erfordert dringend ein höheres Sicherheitsniveau! Die SAKD unterstützt dieses Vorgehen durch Beratung und Vernetzung. Nach den Seminaren soll im Herbst 2021 für die Teilnehmer/innen an zwei Präsenztagen Praxisaustausch, fachliche Diskussion, Wissensvertiefung und als Option: Wiederholung / Auffrischung (für Teilnehmer/innen 2020) i. V. m. der Möglichkeit der Prüfung zum IT-Grundschutz-Praktiker (BSI) angeboten werden. Die Seminare sind grundsätzlich als Präsenzveranstaltungen geplant. Sofern es die Corona-Pandemie es zulässt, werden die Schulungen KW20 17.-21.05.2021 in Bischofswerda, KW24 14.-18.06.2021 in Plauen und KW28 12.-16.07.2021 in Brandis stattfinden. Falls die Entwicklung der Corona-Pandemie eine Präsenzveranstaltung nicht zulässt, werden die Seminare online durchgeführt. Die optionale Prüfung am Ende des Seminars, wird in diesem Fall auf den Herbst 2021 verschoben (Präsenzpflicht). Die Organisation übernimmt wie angekündigt die SAKD: Anmeldungen sind ab sofort möglich: https://pro.formcloud.de/formcycle/form/alias/SSG-Sachsen/IT-SiBe-2021

15.06.2021
Beginn: 09:00 Uhr
Ort: Sächsischer Städte- und Gemeindetag, Glacisstraße 3, 01099 Dresden

Seminar: Aktuelle Brennpunkte und Fallstricke in der Besteuerung von Kommunen - Umsatzsteuer, Ertragsteuer, Verfahrensrecht

Inhaltliche Themenschwerpunkte: • Umsatzsteuer: • Fallstricke beim Systemwechsel durch § 2b UStG • Aktuelle BMF-Schreiben und ihre Wirkung in der kommunalen Gestaltungsmöglichkeiten durch § 2b UStG • Ertragsteuern • Gewerbesteuer-Zerlegung • Wirtschaftliche Geschäftsbetriebe in der Praxis erkennen und zutreffend behandeln • Besonderheiten bei der Beteiligung an Verlustbetrieben • Behandlung von Gewinnen und Rücklagen von Regie- und Ei- genbetrieben • Steuerliche Behandlung von Zuschüssen und Zuwendungen • Kommunale Bedienstete als Personen i. S. d. § 34 Abgabenordnung – Ausschluss von Haftungsrisiken durch Einführung eines Steuer - IKS Zielgruppe: Kommunale Bedienstete, die sich mit den Auswirkungen der Rechtsänderungen täglich auseinandersetzen müssen und Informationen zur praktischen Behandlung der Sachverhalte wünschen Referent: Michael Liedtke, Schneider und Partner

weitere Informationen zum Herunterladen:

07.07.2021
Beginn: 09:00 Uhr
Ort: Sächsischer Städte- und Gemeindetag, Glacisstraße 3, 01099 Dresden

Seminar: Haushaltsrecht für Neu- und Quereinsteiger

Inhaltliche Themenschwerpunkte: • Grundlagen Drei-Komponenten-Modell • HH-Planung • Haushaltsführung • Grundzüge des Kassenrechts • Jahresabschluss Zielgruppe: kommunale Bedienstete, insbesondere Neu- und Quereinsteiger in der öffentlichen Verwaltung, für deren tägliche Arbeit ein Grundverständnis zum Haushalts- und Kassenrecht wünschenswert ist Referentin: Katja Kretzschmar, Sächsischer Städte- und Gemeindetag

weitere Informationen zum Herunterladen:

12.07.2021 - 16.07.2021
Ort: Brandis

Seminare für IT-Sicherheitsbeauftragte

Mit dem, am 31. August 2019 in Kraft getretenen, Sächsischen Informationssicherheitsgesetz besteht die Notwendigkeit und die Pflicht, einen Beauftragten für Informationssicherheit (BfIS) in jeder Kommune zu bestellen. SSG, SLKT und SAKD bieten gemeinsam mit dem Beauftragten für Informationssicherheit beim Freistaat Sachsen (BfIS-Land) drei weitere Seminare im Zeitraum Mai bis Juli 2021 an. Die Seminarkosten übernimmt der Freistaat Sachsen. Ziel ist die Befähigung eines Mitarbeiters und ggf. eines Stellvertreters, in jeder Kommunalverwaltung die Aufgaben des BfIS in den Blick zu nehmen und mit der Initialisierung eines Informationssicherheitsmanagementsystems (ISMS) zu beginnen. Die Sicherheitslage erfordert dringend ein höheres Sicherheitsniveau! Die SAKD unterstützt dieses Vorgehen durch Beratung und Vernetzung. Nach den Seminaren soll im Herbst 2021 für die Teilnehmer/innen an zwei Präsenztagen Praxisaustausch, fachliche Diskussion, Wissensvertiefung und als Option: Wiederholung / Auffrischung (für Teilnehmer/innen 2020) i. V. m. der Möglichkeit der Prüfung zum IT-Grundschutz-Praktiker (BSI) angeboten werden. Die Seminare sind grundsätzlich als Präsenzveranstaltungen geplant. Sofern es die Corona-Pandemie es zulässt, werden die Schulungen KW20 17.-21.05.2021 in Bischofswerda, KW24 14.-18.06.2021 in Plauen und KW28 12.-16.07.2021 in Brandis stattfinden. Falls die Entwicklung der Corona-Pandemie eine Präsenzveranstaltung nicht zulässt, werden die Seminare online durchgeführt. Die optionale Prüfung am Ende des Seminars, wird in diesem Fall auf den Herbst 2021 verschoben (Präsenzpflicht). Die Organisation übernimmt wie angekündigt die SAKD: Anmeldungen sind ab sofort möglich: https://pro.formcloud.de/formcycle/form/alias/SSG-Sachsen/IT-SiBe-2021

23.09.2021
Beginn: 09:00 Uhr
Ort: Sächsischer Städte- und Gemeindetag, Glacisstraße 3, 01099 Dresden

Seminar: Basiswissen Verwaltungsvollstreckung

Inhaltliche Themenschwerpunkte: • Überblick über die Verwaltungsvollstreckung • Voraussetzungen • Arten der Vollstreckung • Durchführung Zielgruppe: Das Seminar richtet sich an Teilnehmer ohne Vorkenntnisse. Referentin: Lydia Klahr, Diplom-Rechtspflegerin (FH)

weitere Informationen zum Herunterladen:

30.09.2021
Beginn: 09:00 Uhr
Ort: Sächsischer Städte- und Gemeindetag, Glacisstraße 3, 01099 Dresden

Seminar: Update § 2b UStG

Inhaltliche Themenschwerpunkte: • Darstellung § 2b UStG • Vorstellung der BMF Schreiben zu § 2b UStG • Neue Möglichkeiten des Vorsteuerabzug für Kommunen • Vorstellung Umstellungsfahrplan Zielgruppe: - Mitarbeiter aus Kommunalverwaltungen und sonstigen juristischen Personen des öffentlichen Rechts - Mitarbeiter aus Finanzabteilungen / Kämmereien - Mitarbeiter aus Rechnungsprüfungsämtern - Bürgermeister - Kämmerer - Sachbearbeiter Referent: Christian Trost, Diplom-Betriebswirt (FH) Steuerberater und Geschäftsführer der Concunia GmbH

weitere Informationen zum Herunterladen: