Veranstaltungen

13.12.2021
Beginn: ab 09:30
Ort: Online-Veranstaltung

„Kommunal meets Global – Der Beitrag der kommunalen Wasserwirtschaft zur Agenda 2030“

Organisiert wird die Veranstaltung durch German Water Partnership und die Stadtentwässerung Dresden GmbH. Die Veranstaltung richtet sich vor allem an kommunale Unternehmen der Wasser- und Abwasserbranche in Ostdeutschland, die sich international engagieren möchten, aber noch unsicher sind, wo und wie sie starten sollen, welche Themen sich anbieten und wie es sich mit der Beantragung und Nutzung von Fördermitteln verhält. Die Agenda der geplanten Veranstaltung können Sie dem Anhang entnehmen. Weiterhin finden Sie unter dem folgenden Link alle organisatorischen Informationen sowie das Anmeldeformular: https://germanwaterpartnership.de/eventmanager/kommunal-meets-global-der-beitrag-der-kommunalen-wasserwirtschaft-zur-agenda-2030/.

weitere Informationen zum Herunterladen:

20.01.2022
Das Wettbewerbsregister in der praktischen Anwendung
Beginn: 11:30
Ort: webinar

Das Wettbewerbsregister in der praktischen Anwendung

Mit dem Wettbewerbsregister soll zum einen für Auftraggeber die Möglichkeit geschaffen werden, vereinfacht Informationen über Unternehmen zu bekommen. Damit sollen sie auf einer gesicherten Grundlage entscheiden können, ob ein Ausschlussgrund vorliegt und ob sie deswegen ein Unternehmen aus einem Vergabeverfahren ausschließen. Außerdem wird zum anderen im Bundeskartellamt zukünftig für Unternehmen die Möglichkeit bestehen, die Voraussetzungen einer Selbstreinigung anzuzeigen und so für die Löschung von Eintragungen im Wettbewerbsregister zu sorgen.