Veranstaltungen

06.11.2020
Beginn: 09:30
Ort: Congress Center Leipzig, Mehrzweckfläche 1/2, Ebene 0Messe-Allee 1 . 04356 Leipzig

Abschlussveranstaltung mit Preisverleihung "Ab in die Mitte! Die City-Offensive Sachsen"

Die Abschlussveranstaltung mit Bekanntgabe der Preisträger wird am Freitag, den 6. November 2020 auf der Leipziger Messe stattfinden. Im Beisein des diesjährigen Schirmherrn des Wettbewerbs, dem sächsischen Staatsminister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr, Herrn Martin Dulig, sowie zahlreicher weiterer Initiatoren und Sponsoren werden die Preisträger bekannt gegeben und alle Wettbewerbsprojekte ausgestellt, vorgestellt und diskutiert. Dank einer auch in diesem „Ausnahmejahr“ sehr guten Beteiligung am Wettbewerb ist wieder ein bunter Reigen kreativer Ideen und Projekte unter dem Jahresmotto: „Stadt gemeinsam stärken: Handeln, Teilen, Mitentscheiden …“ zu sehen. Seien Sie gespannt auf die Preisträger und nutzen Sie die Gelegenheit zur Information und Motivation bezüglich einer eigenen Wettbewerbsteilnahme. Dank unseres Partners der Leipziger Messe GmbH besteht zudem die Möglichkeit zum kostenfreien Besuch der Messe „denkmal“. Die vollständige Programmübersicht sowie Anfahrtsbeschreibung finden Sie in der anliegenden Datei. Alle interessierten Teilnehmer müssen sich unbedingt online anmelden. Die Veranstaltung sowie dann der damit ermöglichte Besuch der denkmal 2020 sind für die "Ab in die Mitte!"-Teilnehmer kostenfrei.

weitere Informationen zum Herunterladen:

19.11.2020
Ort: Ingenieurkammer Sachsen, Annenstraße 10, 01067 Dresden

Bauwerksprüfung und Bauwerksmanagement für kommunale Ingenieurbauwerke an Straßen - Anwendung der VFIB-Empfehlungen

Teilnehmerkreis: Technische Mitarbeiter/-innen von Landkreisen und Kommunen Inhalt – Informationsveranstaltung zu: Rechtsgrundlagen und Notwendigkeit der Bauwerksprüfung kommunaler Ingenieurbauwerke, Verantwortung der Kommunen bei der Gewährleistung der Verkehrssicherungspflicht, technische Regeln zur BW-Prüfung und Hinweise zum Verständnis von Prüfberichten, Bauwerksmanagement zur effektiven Planung und Durchführung von Unterhaltungs- und Instandsetzungsarbeiten, Leistungsbeschreibung, Vergabe und Kosten von Bauwerksprüfungsleistungen Nähere Informationen sind zu finden unter: https://ing-sn.de/kalender/bauwerkspruefung-und-bauwerksmanagement-fuer-kommunale-ingenieurbauwerke-an-strassen-anwendung-der-vfib-empfehlung-19-11-2020/

02.12.2020
Zusatzworkshop Schriftgutverwaltung und Aktenführung
Beginn: 09:30
Ort: Geschäftsstelle des SSG, Glacisstraße 3, 01099 Dresden

Zusatzworkshop Schriftgutverwaltung und Aktenführung

Das Verwaltungshandeln der Träger der kommunalen Selbstverwaltung muss nachvollziehbar, transparent und revisionssicher sein. Die Grundlage dafür ist eine gut organisierte Schriftgutverwaltung und zwar unabhängig davon, ob die entstandenen Unterlagen in Papierform oder in elektronischer Form (Stichwort eAkte) vorliegen. Die Einführung der elektronischen Aktenführung wird die Kommunen noch stärker als bisher veranlassen, ihre Unterlagen strukturiert abzulegen. Das Seminar soll Wissen zur Schriftgutverwaltung und Aktenführung vermitteln und zeigen, welchen Mehrwert eine gut organisierte Schriftgutverwaltung in der Verwaltung insbesondere für die Einführung der elektronischen Akte hat und welche Werkzeuge dabei besonders wichtig sind.