Städte- und Gemeindetag zur Umsatzsteuerabsenkung im zweiten Halbjahr 2020: In erster Linie mehr „Wumms“ für Bürokratie

Städte- und Gemeindetag zur Umsatzsteuerabsenkung im zweiten Halbjahr 2020: In erster Linie mehr „Wumms“ für Bürokratie

(Pressemitteilung Nr. 19 vom 01.07.2020)

Die heute in Kraft tretende Senkung der Umsatzsteuersätze wird vom Sächsischen Städte- und Gemeindetag (SSG) mit Zurückhaltung bewertet. Mischa Woitscheck, Geschäftsführer des SSG, sagte dazu: „Wir hoffen sehr, dass die angestrebten Ziele, nämlich die Nachfrage zu stimulieren und die Konjunktur zu beleben, erreicht werden.

mehr

Mischa Woitscheck als Geschäftsführer des Sächsischen Städte- und Gemeindetages wiedergewählt

Mischa Woitscheck als Geschäftsführer des Sächsischen Städte- und Gemeindetages wiedergewählt

(Pressemitteilung Nr. 18 vom 12.06.2020)

Der Landesvorstand des Sächsischen Städte- und Gemeindetages hat heute über die weitere Besetzung der Stelle des Geschäftsführers des kommunalen Spitzenverbandes entschieden. Mischa Woitscheck wurde dabei einstimmig in seinem Amt als Geschäftsführer bestätigt.

mehr

Städte- und Gemeindetag begrüßt das Paket des Bundes als wichtigen Schritt aus der Corona-Krise

Städte- und Gemeindetag begrüßt das Paket des Bundes als wichtigen Schritt aus der Corona-Krise

(Pressemitteilung Nr. 17 vom 04.06.2020)

Das heute bekannt gewordene Paket des Bundes zur Bewältigung der Corona-Krise wird vom Sächsischen Städte- und Gemeindetag (SSG) begrüßt. Aus Sicht der sächsischen Städte und Gemeinden handelt es sich um einen wichtigen Schritt, um Familien, Wirtschaft und Kommunen auf dem Weg aus der Krise zu unterstützen.

mehr

Städte- und Gemeindetag setzt sich für zeitnahe Rückkehr zum normalen Regelbetrieb an Sachsens Kindertageseinrichtungen ein

Städte- und Gemeindetag setzt sich für zeitnahe Rückkehr zum normalen Regelbetrieb an Sachsens Kindertageseinrichtungen ein

(Pressemitteilung Nr. 16 vom 04.06.2020)

Anlässlich der seit Wochen geringen Neuinfektionen mit dem Corona-Virus im Freistaat Sachsen und der Lockerungen in weiten Teilen des beruflichen und sozialen Lebens setzt sich der Städte- und Gemeindetag (SSG) für eine zeitnahe Rückkehr zum normalen Regelbetrieb noch vor den Sommerferien in den sächsischen Kindertageseinrichtungen ein.

mehr

Städte- und Gemeindetag: Schrittweiser Start des eingeschränkten Regelbetriebs in Sachsens Kindertageseinrichtungen

Städte- und Gemeindetag: Schrittweiser Start des eingeschränkten Regelbetriebs in Sachsens Kindertageseinrichtungen

(Pressemitteilung Nr. 15 vom 29.05.2020)

Der eingeschränkte Regelbetrieb in Sachsens Kindertageseinrichtungen ist schrittweise angelaufen. Das zeigen die vom Sächsischen Städte- und Gemeindetag erhobenen Daten. In den drei Werktagen ab dem 18. Mai 2020 besuchten 68 Prozent der sonst regelmäßig betreuten Kinder die Kinderkrippe oder den Kindergarten. In der Woche ab dem 25. Mai 2020 stieg dieser Anteil um 10 Prozentpunkte auf 78 Prozent.

mehr