Sächsische Kommunen erwarten drastisch sinkende Steuereinnahmen – aktuelle Steuerschätzung womöglich nur die Spitze des Eisberges

Sächsische Kommunen erwarten drastisch sinkende Steuereinnahmen – aktuelle Steuerschätzung womöglich nur die Spitze des Eisberges

(Pressemitteilung Nr. 14 vom 15.05.2020)

Der Sächsische Städte- und Gemeindetag (SSG) hat die heute von der Staatsregierung auf die Verhältnisse im Freistaat Sachsen übertragene Mai-Steuerschätzung 2020 zurückhaltend aufgenommen.

mehr

Städte- und Gemeindetag: Notbetreuung in den Kindertageseinrichtungen erreicht den Höchststand

Städte- und Gemeindetag: Notbetreuung in den Kindertageseinrichtungen erreicht den Höchststand

(Pressemitteilung Nr. 13 vom 15.05.2020)

Kurz vor dem Start des eingeschränkten Regelbetriebs hat die Notbetreuung in Sachsens Kindertageseinrichtungen einen neuen Höchststand erreicht. Nach den aktuellen Erhebungen des Sächsischen Städte- und Gemeindetages (SSG) stieg der Anteil der tatsächlich in den Krippen und Kindergärten notbetreuten Kinder von 27,5 Prozent in der Vorwoche auf über 33 Prozent am 13. Mai 2020.

mehr

Landestourismusverband Sachsen (LTV Sachsen) und sächsische Städte und Gemeinden fordern: Freizeitbäder und Thermen müssen wieder ans Netz und brauchen Unterstützung

Landestourismusverband Sachsen (LTV Sachsen) und sächsische Städte und Gemeinden fordern: Freizeitbäder und Thermen müssen wieder ans Netz und brauchen Unterstützung

(Pressemitteilung Nr. 12 vom 15.05.2020)

Der LTV SACHSEN und der Sächsische Städte- und Gemeindetag (SSG) begrüßen die schrittweise Öffnung der Gaststätten und Hotels ausdrücklich. Mit der ab heute geltenden neuen Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung ist der erste Schritt getan, um die extreme wirtschaftliche Ausnahmesituation der Sächsischen Touris-muswirtschaft zu verbessern.

mehr

Städte- und Gemeindetag unterstützt den Start des eingeschränkten Regelbetriebs in Sachsens Kindertageseinrichtungen am 18. Mai 2020

Städte- und Gemeindetag unterstützt den Start des eingeschränkten Regelbetriebs in Sachsens Kindertageseinrichtungen am 18. Mai 2020

(Pressemitteilung Nr. 11 vom 08.05.2020)

Der Sächsische Städte- und Gemeindetag (SSG) unterstützt den Start des eingeschränkten Regelbetriebs in Sachsens Kindertageseinrichtungen am 18. Mai 2020. Das Infektionsgeschehen mit dem neuartigen Corona-Virus hat sich in Sachsen auf niedrigem Niveau stabilisiert und erlaubt einen weiteren Schritt zur Öffnung der Kindertageseinrichtungen. Damit werden die notwendigen Voraussetzungen geschaffen, damit viele Eltern ihren beruflichen Tätigkeiten wieder nachgehen können.

mehr

Städte- und Gemeindetag: Erneut deutlicher Anstieg der Notbetreuung in den Kindertageseinrichtungen

Städte- und Gemeindetag: Erneut deutlicher Anstieg der Notbetreuung in den Kindertageseinrichtungen

(Pressemitteilung Nr. 10 vom 08.05.2020)

Die Zahl der notbetreuten Kinder in Sachsens Kindertageseinrichtungen ist erneut deutlich angestiegen. Nach den aktuellen Erhebungen des Sächsischen Städte- und Gemeindetages (SSG) stieg der Anteil der tatsächlich in den Krippen und Kindergärten notbetreuten Kinder von knapp 19 Prozent in der Vorwoche auf 27,5 Prozent am 6. Mai 2020. Zur Notbetreuung angemeldet wurden sogar 35 Prozent der sonst regelmäßig betreuten Kinder.

mehr

Sächsischer Städte- und Gemeindetag erinnert an die ersten freien Kommunalwahlen vor 30 Jahren

Sächsischer Städte- und Gemeindetag erinnert an die ersten freien Kommunalwahlen vor 30 Jahren

(Pressemitteilung Nr. 9 vom 06.05.2020)

Der Sächsische Städte- und Gemeindetag (SSG) hat heute an die ersten freien Kommunalwahlen auf dem Gebiet der DDR vor 30 Jahren erinnert. Am 6. Mai 1990 gaben von den 12,3 Millionen Wahlberechtigten 9,2 Millionen ihre Stimme ab, was einer Wahlbeteiligung von 75 Prozent entsprach.

mehr

Schulterschluss mit dem Land ermöglicht es den Kommunen, die Folgen der Corona-Pandemie besser verkraften zu können

Schulterschluss mit dem Land ermöglicht es den Kommunen, die Folgen der Corona-Pandemie besser verkraften zu können

(Pressemitteilung Nr. 8 vom 05.05.2020)

Das heute von Freistaat und Kommunen vereinbarte Kommunalpaket hilft den Kommunen, die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie besser verkraften zu können. Mit dem jetzt vorliegenden kommunalen Schutzschirm mit einem Gesamtvolumen von mehr als 600 Millionen Euro für das Jahr 2020 wird rund die Hälfte der pandemiebedingten Lasten – die Summe aus kommunalen Steuerausfällen und Pandemiemehrausgaben – in diesem Jahr ausgeglichen.

mehr

Städte- und Gemeindetag: Unverminderter Anstieg der Notbetreuung in den Kindertageseinrichtungen

Städte- und Gemeindetag: Unverminderter Anstieg der Notbetreuung in den Kindertageseinrichtungen

(Pressemitteilung Nr. 7 vom 30.04.2020)

Die Zahl der notbetreuten Kinder in Sachsens Kindertageseinrichtungen steigt kontinuierlich an. Nach Erhebungen des Sächsischen Städte- und Gemeindetages (SSG) stieg der Anteil der tatsächlich notbetreuten Kita-Kinder von 14,3 Prozent in der Vorwoche auf fast 19 Prozent am 29. April 2020.

mehr