Presseerklärungen

Presseerklärung Nr. 20 vom 18.05.2021

Sächsischer Städte- und Gemeindetag kritisiert plötzlichen Fördermittelstopp für Sanierung und Erneuerung von Abwasserkanälen: „Eine Entscheidung gegen den ländlichen Raum.“

Sächsischer Städte- und Gemeindetag kritisiert plötzlichen Fördermittelstopp für Sanierung und Erneuerung von Abwasserkanälen: „Eine Entscheidung gegen den ländlichen Raum.“ Der Sächsische Städte- und Gemeindetag (SSG) reagiert mit deutlicher Kritik auf die durch das Sächsische Staatsministerium für Energie, Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft (SMEKUL) völlig überraschend und einseitig verkündete Einstellung der Förderung für die Sanierung und den Ersatzneubau von Abwasserkanälen. In einem Schreiben des Ministeriums, das letzte Woche bekannt wurde, wird dieser Schritt mit fehlenden Haushaltsmitteln und mit angeblich nachrangiger umweltfachlicher Wirkung begründet.

Download:

zurück zur Übersicht