Presseerklärungen

Presseerklärung Nr. 13 vom 26.03.2021

Städte- und Gemeindetag zum aktuellen Stand der Betreuung in den sächsischen Kindertageseinrichtungen

Städte- und Gemeindetag zum aktuellen Stand der Betreuung in den sächsischen Kindertageseinrichtungen Der Sächsische Städte- und Gemeindetag (SSG) hat zum Stand 24. März 2021 den Grad der Inanspruchnahme der Kindertageseinrichtungen erhoben. In den Kreisfreien Städten und in den Landkreisen mit eingeschränktem Regelbetrieb werden 77 Prozent der Kinder in den Krippen und Kindergärten betreut. In den Horten beträgt dieser Anteil 72 Prozent. In den Landkreisen mit ausschließlicher Notbetreuung besuchen 36 Prozent der sonst regelmäßig betreuten Kinder die Krippe bzw. den Kindergarten und 15 Prozent nutzen die Notbetreuung in den Horten.

Download:

zurück zur Übersicht