Presseerklärungen

Presseerklärung Nr. 9 vom 06.05.2020

Sächsischer Städte- und Gemeindetag erinnert an die ersten freien Kommunalwahlen vor 30 Jahren

Sächsischer Städte- und Gemeindetag erinnert an die ersten freien Kommunalwahlen vor 30 Jahren Der Sächsische Städte- und Gemeindetag (SSG) hat heute an die ersten freien Kommunalwahlen auf dem Gebiet der DDR vor 30 Jahren erinnert. Am 6. Mai 1990 gaben von den 12,3 Millionen Wahlberechtigten 9,2 Millionen ihre Stimme ab, was einer Wahlbeteiligung von 75 Prozent entsprach.

Download:

zurück zur Übersicht