Presseerklärungen

Presseerklärung Nr. 25 vom 15.11.2019

Kommunale Spitzenverbände zum Zwischenstand der Koalitionsverhandlungen

Kommunale Spitzenverbände zum Zwischenstand der Koalitionsverhandlungen Die kommunalen Spitzenverbände im Freistaat Sachsen nehmen die fortschreitenden Koalitionsverhandlungen zum Anlass, deren Ausgangsprämissen in Erinnerung zu rufen. Alle an den Koalitionsverhandlungen beteiligten Parteien haben wiederholt ihren festen Willen zur Stärkung der kommunalen Ebene betont. Dies umfasst einerseits die spürbare Verbesserung und Verstetigung der kommunalen Finanzausstattung. Andererseits geht es darum, Freiheit, Offenheit und eigene Gestaltungsfähigkeit vor Ort in den Landkreisen, Städten und Gemeinden kraftvoll zu ermöglichen.

Download:

zurück zur Übersicht