Presseerklärungen

Presseerklärung Nr. 22 vom 28.10.2019

Kommunale Spitzenverbände zur Förderung des ländlichen Raums: Staatsregierung muss sich für Erhalt der EU-Förderung auf bisherigem Niveau einsetzen

Kommunale Spitzenverbände zur Förderung des ländlichen Raums: Staatsregierung muss sich für Erhalt der EU-Förderung auf bisherigem Niveau einsetzen Das gemeinsame EU-Lenkungsgremium der beiden kommunalen Landesverbände hat die Staatsregierung am vergangenen Freitag nachdrücklich aufgefordert, sich für die Fortführung der EU-Förderung im ländlichen Raum auf dem bisherigen Niveau einzusetzen.

Download:

zurück zur Übersicht