Presseerklärungen

Presseerklärung Nr. 10 vom 23.08.2017

SSG zum Infrastrukturprogramm des Bundes für Schulen

SSG zum Infrastrukturprogramm des Bundes für Schulen Die sächsischen Kommunen nehmen erfreut zur Kenntnis, dass die Staatsregierung eine Verwaltungsvereinbarung mit der Bundesregierung unterzeichnet hat, auf deren Grundlage Hilfen des Bundes in Höhe von rund 178 Mio. Euro für Investitionen in die Sanierung, den Umbau und die Erweiterung von Schulgebäuden ermöglicht werden. Der Sächsische Städte- und Gemeindetag (SSG) bedankt sich für das Engagement der Staatsregierung. Deutlich mehr Kommunen als ursprünglich vom Bund vorgesehen, werden die Bundesmittel abrufen können.

Download:

zurück zur Übersicht